Umfrage Staatliche Museen zu Berlin

Im Mittelpunkt stehen die „Glatzer Madonna“ und die „Kaufmannsche Kreuzigung“, deren Schöpfer namentlich unbekannt geblieben sind. Wie kommen Architektur und Raum sowie Stoffe in der europäischen Kunst des 14. Jahrhunderts zur Darstellung?

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kunst zum Feierabend. Meister ohne Namen

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 20.07.2017 18:00 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie

Buchen

Im Kalender eintragen