Der nach den Zeichnungen einer Handschrift auf Schloss Wolfegg benannte Maler gilt als bedeutendster Kupferstecher der Generation vor Dürer. Sein Werk umfasst Darstellungen der Planeten, Turniere, Badehausszenen und Humanistisches wie „Aristoteles und Phyllis“.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kunst zum Feierabend. Der Hausbuchmeister und seine Bilderwelten

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 18.05.2017 18:00 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie

Buchen

Im Kalender eintragen