Der Künstler Anthonis Mor ist in der Sammlung mit zwei außergewöhnlichen Bildwerken vertreten, die sein Talent und sein breites Netzwerk an Auftraggebern verdeutlichen: „Margarete von Parma“ und „Die Utrechter Domherren Cornelis van Horn und Anthonis Taets van Ameronghen“.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kunst zum Feierabend. Anthonis Mor

Öffentliche Führung

Angebote für: Erwachsene
Termin: Do 06.04.2017 18:00 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR zzgl. Eintritt
Anmeldung: nicht erforderlich
Ausstellung: Malerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Sammlung: Gemäldegalerie

Buchen

Im Kalender eintragen