Woran reiche Venezianer sich erfreuten

Erwachsene

Termin: Do 20.11.2014 18:00 Uhr
Ort: Bode-Museum
Treffpunkt: Große Kuppel
Kosten: 4
Anmeldung: empfohlen

Skulpturensammlung im Bode-Museum
Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst

Am 18. Oktober 1904 - zum Geburtstag Friedrich des III. - wurde das Kaiser-Friedrich-Museum feierlich eröffnet. Zu diesem Zeitpunkt galt es als einer der modernsten Museumsneubauten seiner Zeit. Mit den verheerenden Folgen des Zweiten Weltkrieges öffnete das Haus trotz notdürftig wieder hergestellter Räumlichkeiten und Dachkonstruktion. 1956 wurde es nach dem verdienstvollen Wilhelm von Bode umbenannt und erst seit 2006 strahlt der Museumspalast wie zu seiner Eröffnung. Der 110. Geburtstag ist Anlass, die 120 Meter-Längsachse mit ihren Kunstwerken zu durchschreiten.