Kunst zum Feierabend: Es werde Licht!

Führung

Erwachsene

Termin: Do 14.08.2014 18:00 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR
Anmeldung: nicht erforderlich

Ausstellung: Gemäldegalerie
Sammlung: Gemäldegalerie

Seit der Goldgrund aus der Malerei verschwunden ist, verlangt jedes Motiv der bildenden Kunst nach einer eigenen Behandlung des dargestellten Lichts. Neben der Bemühung um naturnachahmende Lichtbehandlung für Darstellungen mit Landschaftsbezug, wurden etwa in der Porträtmalerei auch "lichtlose" Räume entwickelt.

Künstler wie Caravaggio und Georges de la Tour machten den Umgang mit Licht sogar zu ihrem stilbildenden Wiedererkennungsmerkmal. Inwiefern die Lichtführung dem Motiv geschuldet, oder aber dem Willen des Künstlers unterworfen ist und ab wann Nachtdarstellungen Einzug in die Kunst erhielten, soll hier "beleuchtet" werden.