Klosterarbeiten der Gegenwart mit Perlen und Draht

Workshop

Erwachsene

Termin: Sa 05.07.2014 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Museum Europäischer Kulturen
Treffpunkt: Im Winkel 8
Kosten: 210 Euro (105 Euro für Mitglieder des Vereins der Freunde des Museums Europäischer Kulturen) EUR
Anmeldung: erforderlich

Ausstellung: Kulturkontakte. Leben in Europa
Sammlung: Museum Europäischer Kulturen

Künstlerworkshop mit Frater Markus Arnold OSB

Inspiriert von den historischen Klosterarbeiten des Museums Europäischer Kulturen und von den Kunstwerken Frater Markus Arnolds lernen die Kursteilnehmer eine der Grundtechniken dieses Kunsthandwerks. Dabei handelt es sich um sog. Perl-Drahtarbeiten, mit denen Silberdraht und Glasperlen oder auch Steine zu Blütenblättern verbunden werden. Damit kann man z. B. einen Blütenbusch zusammenstellen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, in die Mitte eines Kastenrahmens ein kleines wertgeschätztes Objekt (Wachsbild, Ikone, Miniatur) anzubringen und dieses dann mit den Perl-Drahtarbeiten einzufassen. Auf diese Weise entsteht ein dreidimensionales, ungewöhnliches und schönes Bild oder ein opulentes Schmuckstück.

 

Bitte mitbringen:

Kleine Papierschere, Nähzeug, Pinzette, Papier, Bleistift, Radiergummi, Lineal, Rocaille-Perlen (soweit vorhanden), evtl. eigenes kleines wertgeschätztes Objekt für den Kastenrahmen.

Gegen Bezahlung vor Ort: Kastenrahmen, Miniaturen, Perlen, Draht, und andere Materialien.


Anmeldung erforderlich bis spätestens 20.06.2014
Min. 4, max. 10 TeilnehmerInnen

Anmeldeformular Workshops

Bitte faxen Sie das ausgefüllte Formular an:
Fax 030/266-42-6804