Japan und seine Nachbarn: Ryûkyû, Korea und China im japanischen Holzschnitt

Führung

Erwachsene

Termin: So 19.10.2014 15:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: Museum für Asiatische Kunst
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR
Anmeldung: nicht erforderlich

Ausstellung: Kunst aus Ostasien
Sammlung: Museum für Asiatische Kunst

Obwohl Japan ein Inselreich ist, bestand seit jeher ständig Kontakt zu den umliegenden Nachbarn Ryûkyû, Korea und China. Japans Sichtweisen auf seine Nachbarn sind vielfältig: Ob als kulturelles Vorbild, exotische Fantasiewelt oder als Invasionsziel malten sich die Japaner verschiedene Bilder der fremden Reiche aus. Die Führung führt durch die Ausstellung mit deren bildlichen Darstellungen im Holzschnitt und betrachtet einige Highlights wie die Ryûkyû-Serie von Hokusai näher.