Czernin oder wie ich lernte, den Ersten Weltkrieg zu verstehen

Führung | Lesung

Erwachsene

Termin: Mi 08.10.2014 19:30 Uhr
Ort: Museum Europäischer Kulturen
Treffpunkt: Foyer Arnimallee 25
Kosten: 8, erm. 4 Euro (inkl. Führung)
Anmeldung: nicht erforderlich

Ausstellung: Der gefühlte Krieg
Sammlung: Museum Europäischer Kulturen

Buchen

18.30 Uhr | Führung durch die Ausstellung
19.30 Uhr | Lesung: der Autor Hans von Trotha liest aus seinem Roman

Stellen Sie sich vor, Sie sind Außenminister einer Großmacht mitten im Weltkrieg. Sie glauben, ihr Gegner heißt Trotzki. Oder Sozialismus. Oder Frankreich. Und dann entdecken Sie, es ist ihre eigene Kaiserin... Vielleicht kann man der historischen Wahrheit nur in einem Roman wirklich nahe kommen? 

In Kooperation mit dem Nicolai Verlag.