Baden in der Renaissance

Teil 2

Führung

Erwachsene

Termin: Sa 02.08.2014 14:00 Uhr
Ort: Kupferstichkabinett
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR
Anmeldung: nicht erforderlich


Sammlung: Kupferstichkabinett

Vor allem in der deutschen Renaissance hat man sich in der Druckgraphik sehr vielfältig dem Baden gewidmet. Dies scheint nicht zuletzt daran gelegen zu haben, dass im Hoheitsgebiet des Heiligen Römischen Reich Deutscher Nationen zahlreiche berühmte Badeorte existierten. So wollen wir in dieser Führung den Fokus auf Werke Hans Sebald Behams setzen, der neben Jungbrunnen und Badehaus auch das Bad des Narren eingehend künstlerisch beschrieb.