Akademie | Gesprächsreihe G2
Von Kirschen, Katzen und Kartenspielen - Symbole bei den alten Meistern

Termin: Do 04.09.2014 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Besucherinformation Gemäldegalerie
Kosten: 40 Euro zzgl. Eintritt EUR

Ausstellung: Gemäldegalerie

Buchen

Sechs Termine: Do / 18 - 19.30 Uhr / 4.9., 11.9., 18.9., 25.9., 2.10., 9.10.

Eine Eule auf der Schulter der "Malle Babbe" von Frans Hals: Symbol der Weisheit oder humorvoller Hinweis auf die alte Redensart "Betrunken wie eine Eule"? In der altmeisterlichen europäischen Malerei - vom Mittelalter bis zum Rokoko - können Tiere, Blumen und Früchte sowie Gerätschaften wie Sanduhren, Waagen oder Musikinstrumente eine symbolische oder sinnbildliche Bedeutung haben. Die Gesprächsreihe gibt Hilfestellungen, die Symbole zu interpretieren.

Referent: Henrik Engel
Teilnahmegebühr: 40 EUR zzgl. Eintritt

Vorverkauf
Ab 14. August 2014 online und an den Kassen folgender Häuser: Museen der Museumsinsel, Gemäldegalerie, Neue Nationalgalerie, Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin, Museum für Fotografie, Museum Berggruen, Museen Dahlem, Schloss Köpenick.
Eine Reservierung von Tickets ist nicht möglich.

Weitere Informationen zur Akademie