Von der Grabung ins Museum - Rund um das Mosaik aus Lod

Führung

Familien + Kindern 6-12

Termin: Do 02.01.2014 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Ort: Altes Museum
Treffpunkt: Information
Kosten: 6 EUR
Anmeldung: erforderlich

Ausstellungen: Jäger und Gejagte. Das römische Mosaik aus LodAntike Welten Griechen, Etrusker und Römer im Alten Museum
Sammlung: Antikensammlung

Im Alten Museum befinden sich unterschiedlichste Ausstellungsstücke wie Gefäße, Helme, Statuen oder Mosaike die aus der Antike stammen, und somit rund 3000 Jahre alt sind. Zur Zeit beherbergt das Alte Museum einen spektakulären Fund: Das Lod-Mosaik. Wie ist es möglich, dass dieses Mosaik und die anderen Objekte eine so lange Zeit mehr oder weniger unbeschadet überstanden haben? Wer hat sie ausgegraben und wie kamen sie dann in die Ausstellung? Besonders das Lod-Mosaik hat viele Geheimnisse enthüllt, als es entdeckt, gehoben und restauriert wurde. Wir lernen etwas über die Methoden von Archäologen und Restauratoren, denn durch ihre Arbeit können wir das Leben in der Antike besser verstehen