Akademie | Gesprächsreihe G5
Die Entzauberung der Welt - oder: Was ist Realismus in der Malerei?

Erwachsene

Termin: Fr 12.09.2014 11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Ort: Alte Nationalgalerie
Treffpunkt: Kassenbereich Alte Nationalgalerie
Kosten: 40 Euro zzgl. Eintritt EUR

Ausstellung: Nationalgalerie in der Alten Nationalgalerie

Buchen

Sechs Termine: Fr / 11 - 12.30 Uhr / 12.9., 19.9., 26.9., 10.10., 17.10., 24.10.

Realismus beschreibt eine progressive Kunstrichtung in der Mitte des 19. Jahrhunderts -  nach der Romantik und vor dem Impressionismus. Der Begriff irritiert, denn es geht hier nicht um Nachahmung sondern um die Darstellung von Wirklichkeit - den politischen und sozialen Themen der Realität der eigenen Epoche - ohne Idealisierung. Mit gezielten Seitenblicken auf den literarischen Realismus werden Meisterwerke von Courbet über Menzel bis Liebermann befragt.

Referent: Andreas Knüppel
Teilnahmegebühr: 40 EUR zzgl. Eintritt

Vorverkauf
Ab 14. August 2014 online und an den Kassen folgender Häuser: Museen der Museumsinsel, Gemäldegalerie, Neue Nationalgalerie, Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin, Museum für Fotografie, Museum Berggruen, Museen Dahlem, Schloss Köpenick.
Eine Reservierung von Tickets ist nicht möglich.

Weitere Informationen zur Akademie