Fest am Kulturforum | IBERO-AMERIKANISCHES INSTITUT

"Die größte Katastrophe der Menschheitsgeschichte" - Lateinamerika und der Erste Weltkrieg

Termin: Sa 14.06.2014 09:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort: Ibero-Amerikanisches Institut
Anmeldung: nicht erforderlich



Die Ausstellung zeichnet anhand von Text- und Bildquellen, die überwiegend aus den Beständen des Ibero-Amerikanischen Instituts stammen, die tiefgreifenden Folgen des Kriegs in der Region nach. Von den Debatten um den Kriegsausbruch und die Kriegspropaganda über den weltweiten Wirtschaftskrieg bis hin zum Kriegseintritt einzelner Länder wie Brasilien dokumentiert die Ausstellung anschaulich diese für Lateinamerika prägende historische Phase.
Neben Texten bekannter lateinamerikanischer Persönlichkeiten werden auch Berichte über den Alltag von Einwanderern und Soldaten ausgestellt. Die Kunst der politischen Karikatur, die im Rahmen eines global geführten Propagandakrieges zu besonderer Blüte gelangte, bildet einen Schwerpunkt.
Führung | Sonntag 16:30 Uhr

Fest am Kulturforum | PROGRAMM UND TICKETS