Von Tempeln, Toren und Palästen - Eine Zeitreise durch das Pergamonmuseum

Führung

Familien + Kindern 6-12

Das Pergamonmuseum ist weltweit berühmt für seine beeindruckenden, großen Rekonstruktionen antiker Bauwerke. Einige sind heute über 2000 Jahre alt. Wozu dienten diese Bauwerke? Wer ließ sie errichten und wie wurden sie genutzt? Und wer ist Muschuschu?
Die Zeitreise beginnt am Altar von Pergamon, an dessen Fries die Götter gegen die Giganten kämpfen. Weiter geht es zum Markttor von Milet, das die Marktbesucher prunkvoll empfing und zu den Prachtbauten Babylons mit ihren leuchtenden Farben. Die Reise endet an der reich geschmückten Mauer eines Kalifenpalastes, der Mschatta-Fassade.

Tickets buchen >>

Termin: So 23.02.2014 11:30 Uhr
Ort: Pergamonmuseum
Treffpunkt: Information
Kosten: 4 EUR
Anmeldung: empfohlen

Antikensammlung im PergamonmuseumVorderasiatisches Museum im PergamonmuseumMuseum für Islamische Kunst im Pergamonmuseum
AntikensammlungVorderasiatisches MuseumMuseum für Islamische Kunst