Filmsalon Charlottenburg | Paris im klassischen Kino

René Clair: Le Million

Filmprogramm

Erwachsene

Termin: Do 10.04.2014 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Ort: Sammlung Scharf-Gerstenberg
Treffpunkt: Sahuré-Saal
Kosten: 8 Euro, erm. 4 Euro
Anmeldung: empfohlen

Surreale Welten
Sammlung Scharf-Gerstenberg

Buchen

Ein verarmter Pariser Künstler entdeckt, dass er einen Gewinn im Lotto gezogen hat, genau in dem Moment als seine Gläubiger zu ihm kommen. Das Problem ist nur, dass das Lotterie-Los in der Tasche seines Mantels steckt… den er in der Wohnung seiner Freundin gelassen hat… die ihn einem Mann gegeben hat, der sich vor der Polizei versteckt… und der den Mantel einer Opernsängerin verkauft, die ihn während einer Aufführung trägt… Diese verwickelte und verworrene, höchst amüsante Komödie zeigt das Paris der Hinterhöfe, der kleinen Gauner und armen Künstler, der zugigen Wohnungen im Dachgeschoss. Der Film ist nach "Unter den Dächern von Paris" Clairs zweiter Tonfilm, der ebenfalls auf Gesangseinlagen an Stelle von zu vielen Dialogen setzt.

Regie: René Clair, mit: Annabella, René Lefèvreuva. Kamera: Georges Périnal, Frankreich 1931, 81 min., OmeU

Mit Einführung.
Um 19 Uhr findet eine kostenlose Kurzführung durch die Sammlung statt.

Kontakt:
Dr. Daniel Fritsch
kino@surrealewelten.de

Ort:
Sammlung Scharf-Gerstenberg
Schloßstraße 70, 14059 Berlin
www.smb.museum/ssg
service@smb.museum
+49 (0)30 266 42 42 42 (Mo-Fr 9-16Uhr)