Erich Mendelsohn: Drei Kontinente - sieben Länder

Führung

Erwachsene

Termin: Sa 21.12.2013 15:00 Uhr
Ort: Kunstbibliothek
Treffpunkt: Information
Anmeldung:

3 Kontinente - 7 Länder. Werke von Erich Mendelsohn aus der Architektursammlung der Kunstbibliothek
Kunstbibliothek

Die Kunstbibliothek bewahrt, pflegt und erforscht seit 1975 den künstlerischen Nachlass des Architekten Erich Mendelsohn (1887-1953). Erich Mendelsohn gehört neben Mies van der Rohe zu den Bahnbrechern der modernen Architektur des 20. Jahrhunderts. Seine klare Formensprache wirkte auf die Architekten des Bauhauses stilbildend.

Der Rundgang durch die Ausstellung gibt einen Einblick in den Querschnitt seines Schaffens. In der Zeit des Nationalsozialismus musste der aus Allenstein stammende und in Berlin ansässige jüdische Architekt über Holland, England, Palästina in die USA emigrieren. Erich Mendelsohn hat auf drei Kontinenten und in sieben Ländern seine architektonischen Spuren hinterlassen.