Arkadien - Paradies auf Papier

Führung

Erwachsene

Termin: So 27.04.2014 11:30 Uhr
Ort: Kupferstichkabinett
Treffpunkt: Information
Anmeldung:

Arkadien - Paradies auf Papier. Landschaft und Mythos in Italien
Kupferstichkabinett

Ausgehend von Arkadien und dem irdischen Paradies präsentiert diese Ausstellung Bilder von Landschaften idealer Schönheit, bukolischer Idylle und Orten mystisch-mythischen Seins, durchwebt von inniger Naturverbundenheit und göttlichem Liebeszauber. Solche Orte des Glücks waren bereits in der Antike als Gegenbilder zur Realität entworfen worden, ihr Erfolg in der europäischen Geistesgeschichte begann jedoch erst um 1500 in Italien. In zeitloser Schönheit haben sie bis heute nichts von ihrer Faszination verloren.

Dies zeigen in der Ausstellung die großartigen und selten gezeigten Zeichnungen, Druckgraphiken und illustrierten Inkunabeln der Buchdruckkunst, welche die Renaissance und der Frühbarock südlich der Alpen hervorbrachten. Die etwa 100 ausgewählten Schätze der Kunst auf Papier aus den reichen Beständen des Berliner Kupferstichkabinetts - darunter Werke großer Künstler wie Botticelli, Parmigianino, Campagnola, Tizian und Guercino - umspannen einen zeitlichen Rahmen vom ausgehenden 15. Jahrhundert bis in die erste Hälfte des 17. Jahrhunderts.

Damit ermöglichen sie einen besonders fokussierten Blick auf die mediale Vielfalt dieses papierenen Bilderuniversums und zeigen zugleich die facettenreiche Thematik mit ihren philosophischen, gesellschaftlichen, literarischen und künstlerischen Aspekten; es wird deutlich, dass die Idealwelt Arkadien weit mehr beinhaltet, als Hirtenidyllen und Schäferstündchen.