Kunst im Dialog: Der Garten der Liebe

Kunst und Biologie

Führung | Kunstdialog

Erwachsene

"Amor vincit Omnia". Dieser Satz aus der 10. Ekloge des römischen Dichters Vergil könnte als Leitspruch über zahlreiche Liebesgärten in der Geschichte der Kunst gesetzt werden. Auffällig ist, dass die erste Annäherung zwischen Frau und Mann sich sehr häufig in Gärten abspielte.

So soll diese interdisziplinäre Führung das Augenmerk auf den Zusammenhang von prachtvoll gestalteten Gärten, den darin üppig gedeihenden Gewächsen und den sich innig liebenden Menschen richten.
Mit Thomas R. Hoffmann und Ursula Müller

Termin: Sa 04.01.2014 11:30 Uhr - 13:30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 10 EUR
Anmeldung: nicht erforderlich

Gemäldegalerie
Gemäldegalerie