Gesellschaft, Politik und Kunst

Führung

Erwachsene

Termin: Di 24.06.2014 13:00 Uhr
Ort: Neue Nationalgalerie
Treffpunkt: Foyer
Anmeldung: nicht erforderlich

Ausweitung der Kampfzone. 1968-2000. Die Sammlung Teil 3
Neue Nationalgalerie

Studentenrevolte und sexuelle Befreiung, Atomkriegsangst und Umweltbewusstsein, Terrorismus, Kriege und Punk, Mauerfall und Globalisierung, Computer und Internet - so lauten einige Schlagworte der ereignisreichen Jahre zwischen 1968 und 2000. Die Sammlung der Nationalgalerie, bis 1989 noch getrennt in Ost und West, spiegelt auf vielerlei Ebenen diese und weitere gesellschaftlichen Umbrüche. Gemeinsam untersuchen wir politische und gesellschaftliche Kontexte, die sich in den Kunstwerken der Sammlung wiederspiegeln.