Künstlerfreundschaften im 19. Jahrhundert

Führung

Erwachsene

Termin: So 09.03.2014 15:00 Uhr
Ort: Alte Nationalgalerie
Treffpunkt: Foyer
Kosten: 4 EUR
Anmeldung: nicht erforderlich

Ausstellung: Nationalgalerie in der Alten Nationalgalerie
Sammlung: Alte Nationalgalerie

Freundschaften spielten von jeher eine wichtige Rolle. Nachdem sich bereits während der Aufklärung Freundschaftszirkel bildeten, richtet sich nun der Blick auf verschiedene Künstlerfreundschaften in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts: Welche freundschaftlichen Bande gab es zwischen Gustave Courbet und dem Münchner Leibl-Kreis, zwischen Rainer Maria Rilke und Auguste Rodin oder Adolph von Menzel und Theodor Fontane?