Schatzkammer Kupferstichkabinett: Die Kindheitsgeschichte Christi im Wandel der Zeit … aus den Händen deutscher Künstler

Führung

Erwachsene

Termin: Do 12.12.2013 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: Kupferstichkabinett
Treffpunkt: Information
Kosten: 6 EUR
Anmeldung: erforderlich


Sammlung: Kupferstichkabinett

Es gibt wohl keine Kindheitsgeschichte in der Geschichte der Kunst, die von den europäischen Künstlern häufiger dargestellt wurde, als jene des Gottessohnes. Durch den überaus reichen Bestand des Kupferstichkabinetts lässt sich diese - soweit es die historischen Quellen zulassen - nahezu lückenlos in Form von Zeichnungen und Druckgraphiken nachvollziehen. Dabei sollen die unterschiedlichen Kunstregionen getrennt voneinander zu Wort kommen.

Wie stellten die Künstler Italiens die Kindheitsgeschichte Christi dar im Vergleich zu niederländischen und deutschen Kollegen? Überwiegen die Berührungspunkte oder eher die Verschiedenheiten? Fragen, die sich im Studiensaal des Kupferstichkabinett im vergleichenden Blick klären lassen!

Jeweils von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr (Wiederholung).

Mit Thomas R. Hoffmann


ACHTUNG! Begrenzte Teilnehmerzahl im Seminarraum!
Anmeldung unbedingt erforderlich:
Information Kulturforum
FON: 030/ 266 42 30 40