Die Diagonale als Kompositionsstrategie

Kunstdialog

Erwachsene

Termin: Sa 31.05.2014 11:30 Uhr - 13:30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Treffpunkt: Information
Kosten: 10 EUR
Anmeldung: nicht erforderlich

Gemäldegalerie
Gemäldegalerie

Ein wichtiges Element der Bildkomposition ist die Diagonale. Im Gespräch zwischen der Künstlerin Birgit Bellmann und Kunsthistorikerin Sabine Görner wird die Diagonale als Kompostionsstrategie im praktischen wie theoretischen Sinne verstanden. Highlights wie Paris Bordone und Rembrandt werden somit einem doppelt kritischen Blick unterworfen. Wie gelingt es dem Künstler, mit diesem Instrument einen Spannungsbogen innerhalb der Handlung aufzubauen, die Erzählung auf die Spitze zu treiben oder diese gar zu entschleunigen? 

Mit Sabine Görner und Birgit Bellmann