Bibliotheken & Archive

Die Staatlichen Museen zu Berlin stellen nicht allein mit ihren Sammlungen, sondern auch mit ihren Bibliotheken und Archiven eine wissenschaftliche Infrastruktur von nationaler wie internationaler Bedeutung bereit.

Die Kunstbibliothek, unterteilt in Kunstwissenschaftliche Bibliothek und Archäologische Bibliothek ist die wissenschaftliche Zentralbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin. Daneben bestehen Fach- und Handbibliotheken in den einzelnen Sammlungen und Instituten, die ebenfalls von der Kunstbibliothek fachlich und administrativ betreut werden.

Das Zentralarchiv der Staatlichen Museen zu Berlin ist eine Stätte der Forschung und zugleich das "historische Gedächtnis" der Museen. Mit seinen Akten bewahrt es sammlungsübergreifend die Geschichte der ehemals Königlichen, heute Staatlichen Museen zu Berlin. Zu seinen zentralen Aufgaben gehört es, die Bestände, Nachlässe und Sammlungen nach archivfachlichen Grundsätzen zu erhalten, zu erschließen und für die Benutzung der wissenschaftlichen Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Das Zentralarchiv koordiniert zudem die systematische Provenienzforschung in den Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin.