Thematische Führung

Deutsch | Ethik | Geschichte | Kunst | Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde | Sachunterricht
Klassen 4 - 5

Kindheit im 19. Jahrhundert war für wenige Kinder ein "Ponyhof". An die Arbeit hieß es frühmorgens auf den Bauernhöfen und in einfachen Arbeiterheimen. Es blieb nicht viel Zeit zum Spielen, zum Entdecken und Experimentieren, ja, für manche bedeutete ein Tag eine 12-Stunden-Schicht im Bergbau oder in der Fabrik! Ganz anders sah das Leben im Großbürgertum aus. Mit dem Sonnenschirmchen lustwandelte man im Stadtpark, nachdem der Privatlehrer einige Lektionen erteilt hatte und auch die Musikstunde absolviert war. Diese Unterschiede sind auch auf den Gemälden in der Alten Nationalgalerie zu sehen: so fremd uns diese Welten sind, so berührend sind sie doch noch heute.

Tel.: 030 - 266 42 4242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 - 266 42 2290
E-Mail: service@smb.museum