Thematische Führung

Kunst | Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde | Sachunterricht
Klassen 1 - 4

Jamil, der Sohn eines arabischen Christen, erzählt von seinem Leben in der orientalischen Stadt Aleppo (Syrien) und stellt sein arabisches Wohnhaus mit dem prachtvoll bemalten Aleppo-Zimmer vor, das sein Vater, ein reicher Kaufmann, vor etwa 400 Jahren für den Empfang seiner Gäste ausstatten ließ. Vieles gibt es in den Malereien der Holztäfelung des Zimmers zu entdecken. Jeder Gast sollte sich in diesem Raum wohl fühlen: Muslime, Christen und Juden. Die Kinder erfahren so einiges über das Wohnen und die Sitten und Gebräuche im Orient. Zur Veranschaulichung des Themas "Wohnen im Orient" werden ein didaktisches Modell des arabischen Hofhauses mit dem Aleppo-Zimmer sowie Figuren, arabische Utensilien und typische Handelsprodukte eingesetzt, ebenso Fotos und Filmsequenzen. Hinweis: Der Besuch des Aleppo-Zimmers kann aus restauratorischen Gründen nur in kleinen Gruppen erfolgen. Deshalb wird während der Führung das Arbeitsheft "Zu Gast bei Jamil" eingesetzt. Das Heft kann in der Abteilung Bildung, vermittlung, besucherdienste vor der Führung angefordert werden. Didaktische Materialien: Arabisches Hofhaus-Modell mit dem Aleppo-Zimmer, Figuren, Einrichtungsgegenstände, Handelswaren, Fotos, Ausmalbögen zum Aleppo-Zimmer, Geschichte "Der Gärtner und der Gastwirt" (Syrien), Bastelbogen zum Aleppo-Basar

Mo - Fr von 10 - 16 Uhr
Location: Pergamonmuseum
Price:
Deutsch, 60 min 30 EUR kostenfrei

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Größe der Gruppe variiert je Haus und Format.
Im Rahmen von betreutem Schulunterricht ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler frei.
Pro 10 Schülern hat ein Begleiter freien Eintritt.

Museum für Islamische Kunst at Pergamonmuseum
Museum für Islamische Kunst

Tel.: 030 - 266 42 4242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 - 266 42 2290
E-Mail: service@smb.museum