Ausstellungsgespräch

Ethik | Geschichte | Kunst | Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde | Philosophie | Religion | Sachunterricht
Klassen 5 - 6
Sekundarstufe I - II
Berufsschule

Herakles, Hercle oder Herkules? Die Gründung von Kolonien und Handelsbeziehungen zwischen griechischen Städten und solchen in Etrurien und Rom führten dazu, dass die Benennung der Götter, ihre Zuständigkeiten und Attribute angeglichen wurden. Etruskern und Römern waren die Geschichten der - ursprünglich griechischen - Götter und Helden gut bekannt. Darstellungen auf ganz unterschiedlichen Objekten, von Spiegeln über Vasen oder Sarkophagen, ermöglichen uns heute einen Einblick in die damalige Denk- und Lebenswelt. Darüber hinaus fasziniert die Unterwelt mit Dämonen, wie sie die etruskischen Urnen und Vasen zeigen.

Fokus: Geschichten von Göttern und Helden als Spiegel menschlichen Schicksals
Zielgruppen: Alle Altersstufen, insbesondere Klassen 5/6

Location: Altes Museum
Meeting point: Kasse | Information
Price:
Deutsch, 60 min 30 EUR kostenfrei
Fremdsprache, 60 min 50 EUR 20 EUR

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Größe der Gruppe variiert je Haus und Format.
Im Rahmen von betreutem Schulunterricht ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler frei.
Pro 10 Schülern hat ein Begleiter freien Eintritt.

Ancient Worlds. Greeks, Etruscans and Romans
Antikensammlung

Tel 030 - 266 42 42 42 (Mo - Fr, 9 - 16 Uhr)
Fragen | Buchung | Feedback