Thematische Führung

Deutsch | Ethik | Geschichte | Sachunterricht
Klassen 5 - 6
Sekundarstufe I - II

Mit seinen über 50.000 Versen gehört das "Schahname" zu den größten Epen der Weltliteratur. Das Werk ist etwa doppelt so umfangreich wie die Epen Homers und etwa sechsmal so lang wie das Nibelungenlied. Die Führung gibt Einblicke in das berühmte Epos und in die Geheimnisse persischer Poesie, die "verwoben wie ein Teppich" und "factettenreich wie ein Kristall" ist. Die persische Poesie ist voller Methaper und Bilder. Die Verse haben eine beabsichtigte Mehrdeutigkeit. Der Dichter nutzt das Wechselspiel zwischen der realen und übersinnlichen, der weltlichen und der überweltlichen Sphäre. Das Schahname dient von jeher als Vorbild für Dichter nachfolgender Generationen. Auch Heinrich Heine befasste sich mit dem Epos.

Location: Pergamonmuseum
Price:
Schahname. Heroic Times

Tel.: 030 - 266 42 4242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 - 266 42 2290
E-Mail: service@smb.museum