Themenführung

Kunst
Sekundarstufe I - II

Darstellungen aus dem alten Ägypten sind für jedermann unschwer als ägyptische zu erkennen. Die auffallende Geschlossenheit und Einheitlichkeit ist über einen Zeitraum von dreitausend Jahren unübersehbar vorhanden. Für die Darstellung des Menschen gab es einen verbindlichen Proportionskanon, der nur einmal vorübergehend und dann zum Ende der ägyptischen Kulturgeschichte nochmals verändert wurde. Standfigur, Sitzfigur, Schreiberfigur und Würfelfigur bildeten die Grundtypen der Darstellung mit kultischer oder repräsentativer Funktion.

Im Rahmen der Führung werden darüber hinaus anhand ausgewählter Beispiele von Flach- und Rundbild auch Merkmale der altägyptischen Kunst wie die Aspektive (im Unterschied zur Perspektive) oder die Schrifthaftigkeit thematisiert. Doch neben allgemeinen Gestaltungsgesetzen sowie Material- und Herstellungsfragen bildet auch das Verhältnis von Individualität des Künstlers und künstlerischem Produkt einen wichtigen Aspekt.
Bei den gestalterischen Fragen zur Nofretete-Büste bietet sich unter anderem auch der Gesichtspunkt der Farbigkeit altägyptischer Darstellungen an.

Location: Neues Museum
Meeting point: Information
Price:
Deutsch, 60 min 30 EUR kostenfrei
Deutsch, 90 min 45 EUR 15 EUR
Fremdsprache, 60 min 50 EUR 20 EUR
Fremdsprache, 90 min 75 EUR 45 EUR

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Größe der Gruppe variiert je Haus und Format.
Im Rahmen von betreutem Schulunterricht ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler frei.
Pro 10 Schülern hat ein Begleiter freien Eintritt.

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung in the Neues Museum
Ägyptisches Museum und Papyrussammlung

Tel.: 030 - 266 42 4242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 - 266 42 2290
E-Mail: service@smb.museum