Interkulturelles Sprachlernprojekt

Deutsch | Kunst | Sachunterricht
Klassen 1 - 3

Die Sprachwerkstatt richtet sich an Schüler und Schülerinnen nichtdeutscher Herkunftssprache (vorwiegend aus JÜL-Klassen) mit hohem Sprachförderbedarf. Vor den Originalen (6 Museumsbesuche zu je 1,5 Stunden) im Museum finden Sprachübungen statt, die sich an der Lebenswelt der Schülergruppen orientieren: u.a. Familie, Körper, Gefühle. Ziel ist die nachhaltige Entwicklung ihrer sprachlichen, sozialen und interkulturellen Kompetenzen.   Beratung: s.otto@smb.spk-berlin.de

Tel.: 030 - 266 42 4242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 - 266 42 2290
E-Mail: service@smb.museum