Deutsch | Kunst | Sachunterricht
Klassen 1 - 6
Kindergarten und Vorschule

Design ist das Ergebnis des Prozesses, durch den fast alle Gegenstände eine bestimmte Gestaltung und Funktion bekommen - vom Auto über das Telefon, von der Lampe bis hin zum Stuhl. Unterschiedliche und oft widersprüchliche Anforderungen müssen erfüllt werden, damit Objekte in der gewünschten Art und Weise funktionieren. Ästhetik, Ergonomie, Haltbarkeit, Funktion, Ökologie und Komfort ergänzen einander und harmonieren miteinander, wenn das Design gut ist.

Bei einem Gang durch die Sammlung des Kunstgewerbemuseums lernen die Kinder beispielhafte Objekte des Produktdesigns wie Stühle, Telefone und Lampen aus unterschiedlichen Zeiten kennen. Diese können nicht nur angeschaut, sondern zum Teil auch ertastet und gehört werden. Auf praxisorientierte Weise werden Einblicke in den Gestaltungsprozess und die damit verbundenen Herausforderungen an Fantasie, rationales Denken und manuelle Fertigkeiten vermittelt.

Die Veranstaltung soll ein Interesse für Design und die gestaltete Umwelt wecken. Auf spielerische Art und Weise werden Formen, Materialien und Farben erkundet, verglichen und bewertet.

Im anschließenden Workshop werden die Kinder als Designer selbst tätig und entwerfen eigene Designideen.

Andere thematische Führungen für das Kunstgewerbemuseum am Kulturforum und im Schloß Köpenick sind auf Anfrage buchbar.

Tel.: 030 - 266 42 4242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 - 266 42 2290
E-Mail: service@smb.museum