Ausstellungsgespräch

Deutsch | Geografie | Geschichte | Kunst | Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde | Politische Bildung | Religion | Sachunterricht
Sekundarstufe I

Im Mittelpunkt steht ein über 1000 Jahre altes Kalifenschloss, das in der jordanischen Wüste stand. Es wurde nach seiner Zerstörung lange Zeit von Beduinen als Winterlager genutzt. Welcher Kalif ließ es erbauen? Und wofür? Was erzählen uns die Bilder, die in die Steinfassade gemeißelt wurden? Die Schüler erfahren Interessantes über die Wüste, ein Wüstenschloss, Kalifen und über das Leben der Beduinen damals und heute.
Didaktische Materialien: Fotos, Utensilien der Beduinen, Beduinengeschichten

Information
Location: Pergamonmuseum
Price:
Deutsch, 60 min 30 EUR kostenfrei

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Größe der Gruppe variiert je Haus und Format.
Im Rahmen von betreutem Schulunterricht ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler frei.
Pro 10 Schülern hat ein Begleiter freien Eintritt.

Museum für Islamische Kunst at Pergamonmuseum
Museum für Islamische Kunst

Tel.: 030 - 266 42 4242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 - 266 42 2290
E-Mail: service@smb.museum