Fotografien aus der Zeit der Kulturrevolution bilden die Basis für die Arbeiten aktueller Fotografen und Künstler. Sie übersetzen die Massengruppenporträts, private Fotografien oder Presseaufnahmen in ihre Bildsprache und transformieren sie auf vielfältigste Art. Lassen Sie sich von der aktuellen Auseinandersetzung überraschen.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Was bleibt? Fotografie und Geschichte

Public tour

Offers for: Adults
Date: Sun 10.12.2017 4:00 PM
Location: Museum für Fotografie
Meeting point: Kasse
Price: 4 EUR plus admission
Registration: no booking/prior registration required
Exhibition: Working on History

Booking

Save in calendar