In der abendländischen Historienmalerei spielten Blumen eine ganz besondere Rolle. Mit ihnen konnten die Maler sinnbildliche Inhalte verschlüsselt darstellen. Doch wie gelingt es uns heute, diese richtig zu lesen? Im Dialog zeigen eine Biologin und ein Kunsthistoriker Wege, wie man die Blumensymbolik erkennen kann.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kunst im Dialog: Blumensymbolik in religiösen und mythologischen Gemälden

Tandem guided tour

Offers for: Adults
Date: Sat 05.05.2018 11:30 AM - 1:30 PM
Location: Gemäldegalerie
Meeting point: information
Price: 10 EUR plus admission
Registration: no booking/prior registration required
Ausstellung: Paintings from the 13th to 18th century
Sammlung: Gemäldegalerie

Booking

Save in calendar