Studierende

 

About the Museum – Studierende in den Staatlichen Museen zu Berlin

Die Staatlichen Museen zu Berlin richten sich mit ihrem Bildungsauftrag an verschiedene Gruppen, wie z. B. Individualpersonen, Communities oder Institutionen. Es werden Projekte initiiert, im Rahmen derer Nutzer_innen aufgefordert werden, sich aktiv in die Museumsarbeit einzubringen. Dabei erproben sie gemeinsam mit den Museen Handlungsräume musealer Bildungs- und Vermittlungsarbeit. Kooperationen mit Schulen, Universitäten und sozialen Einrichtungen zielen auf eine Öffnung der Museen über die Institution hinaus.

Mit der Initiative ABOUT THE MUSEUM rücken Studierende in den Fokus. ABOUT THE MUSEUM bietet einen strukturellen Rahmen, der ebenso divers und vielseitig beschaffen ist wie die Stadt Berlin, die Staatlichen Museen und die Studierenden selbst. Die Initiative zielt darauf ab, eine größtmögliche Sichtbarkeit in der Hochschullandschaft, den Museen und im urbanen Raum zu erzeugen. Initiiert vom Referat der Bildung, Vermittlung und Besucherdienste, richten sich verschiedene Angebote an Studierende aller Fachrichtungen. Interdisziplinär und in Auseinandersetzung mit Vermittlung nehmen sie eine kritisch-konstruktive Haltung gegenüber den Museen und deren Inhalten ein. Im Rahmen von Workshops und Seminaren besteht die Möglichkeit, Projekte und Formate zu entwickeln, in denen experimentelle, konstruktive und wechselwirkende Ansätze erforscht und ausgebildet werden.

Mit dem durch die Sparkassen-Finanzgruppe geförderten Projekt „Über kurz, mittel oder lang“ nahmen die Staatlichen Museen zu Berlin im Wintersemester 2014/15 die Zusammenarbeit mit Studierenden und Universitäten auf. Über fünf Semester entwickelten sich erste Strukturen eines dynamischen Netzwerkes zwischen Studierenden, Lehrenden und den Beschäftigten der Staatlichen Museen zu Berlin. Im Rahmen der Initiative ABOUT THE MUSEUM sollen diese ausgebaut und verstetigt werden. Studierende werden zu aktiven Nutzer_innen und Projektentwickler_innen in der Institution Museum.

Aktuelle Informationen auf Facebook: ABOUT THE MUSEUM

placeholder

Was interessiert dich an der Alten Nationalgalerie? Welche Anknüpfungspunkte gibt es zwischen den gezeigten Werken und deinem Studienfach? Welche Möglichkeiten der Mitgestaltung und Vernetzung mit anderen Studierenden bietet dir dieser Ort?

TEAM DIALOG richtet sich an Studierende, die sich mit Kunst und Kultur auseinandersetzen und ihre eigenen Sichtweisen mit anderen Studierenden teilen wollen. Die Interessen der Teilnehmer_innen stehen dabei im Mittelpunkt. In der Alten Nationalgalerie sollen gemeinsam Methoden der Kunst- und Kulturvermittlung erprobt und realisiert werden. TEAM DIALOG arbeitet interdisziplinär. Studierende aller Fachrichtungen sind willkommen.

Erstes Treffen: Do / 27.4.2017 / 17 – 20 Uhr
Treffpunkt: Besucherinformation Alte Nationalgalerie

Die genauen Inhalte und weitere Termine werden mit den Teilnehmer_innen beim ersten Treffen festgelegt.

Anmeldung erforderlich: service[at]smb.museum
Die Teilnahme ist für Studierende kostenfrei.

TEAM DIALOG findet im Rahmen von ABOUT THE MUSEUM statt, einer Initiative des Referats Bildung, Vermittlung, Besucherdienste.

Weitere Informationen: Facebook: ABOUT THE MUSEUM

Das TISCHGESPRÄCH bringt Studierende, Künstler_innen und Wissenschaftler_innen zusammen. Mit Bezug auf die Werke diskutieren sie  aktuelle Themen, wie z. B. Race-Class-Gender. Nach dem Impulsvortrag eines Gasts formulieren die Teilnehmer_innen eigene Perspektiven und überprüfen diese mit Methoden der Kunst- und Kulturvermittlung in der Ausstellung. Danach tauschen sich alle Beteiligten über ihre Positionen aus. Studierende aller Fachrichtungen sind willkommen.

TISCHGESPRÄCH #7: Sa / 27.5.2017 / 14.30 – 17.30 Uhr
Mit Josephine Apraku, Afrikawissenschaftlerin
Der geschärfte Blick – Rassismuskritische Perspektiven kennenlernen und einüben

TISCHGESPRÄCH #8: Sa / 1.7.2017 / 15 – 17.30 Uhr
Mit einem besonderen Gast

Keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist für Studierende kostenfrei.
Treffpunkt: Besucherinformation, Alte Nationalgalerie

Das Format TISCHGESPRÄCH findet im Rahmen von ABOUT THE MUSEUM statt, einer Initiative des Referats Bildung, Vermittlung, Besucherdienste.

Weitere Informationen auf Facebook: ABOUT THE MUSEUM