Archäologie vor der Haustür - Funde aus Berlin im Museum für Vor- und Frühgeschichte

Ausstellungsgespräch

Kindertagesstätten und Vorschule
Klasse 1 – 6
Sekundarstufe I

Folgt uns auf einer Tour durch die Ur- und Frühgeschichte des Berliner Raums: Beginnend beim Elch vom Hansaplatz, über den Brunnen aus der bronzezeitlichen Siedlung von Berlin-Lichterfelde, das völkerwanderungszeitliche Mädchengrab von Britz bis zur slawischen Burg in Berlin-Spandau. Den Funden seit der Stadtgründung bis in die jüngste Vergangenheit ist ein eigener Raum gewidmet.

Ort: Neues Museum
Treffpunkt: Information

Kosten:

Sprache, Dauer: Tarif regulär: Mit Museumspass:
Deutsch, 60 min 30 EUR kostenfrei

Ausstellung:
Zurück! Steinzeit. Bronzezeit. Eisenzeit

Museen & Einrichtungen:
Museum für Vor- und Frühgeschichte