Mode im antiken Rom

Workshop

Klasse 3 – 6
Sekundarstufe I

Wie kleidet man sich elegant mit einem einfachen großen Stück Stoff? Anhand von Statuen und Darstellungen auf Vasen und Mosaiken wird die Mode im antiken Rom erkundet. Die Schüler_innen kleiden sich in Gewänder wie Tunika oder Toga und inszenieren und fotografieren sich in verschiedenen Rollen als Römer.

Ort: Altes Museum
Treffpunkt: Kasse | Information

Kosten:

Sprache, Dauer: Tarif regulär: Mit Museumspass:
Deutsch, 120 min 60 EUR 30 EUR

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Größe der Gruppe variiert je Haus und Format.
Im Rahmen der Veranstaltungen ist der Eintritt für Schüler_innen kostenfrei.
Pro 10 Teilnehmer_innen hat eine Begleitperson freien Eintritt.

Ausstellung:
Antike Welten. Griechen, Etrusker und Römer

Museen & Einrichtungen:
Antikensammlung