Blau ist nicht gleich Blau

Ausstellungsgespräch

Kindertagesstätten und Vorschule
Klasse 1 – 6

Auf vielen Gemälden in der Alten Nationalgalerie ist Wasser dargestellt. Die Maler haben dazu unterschiedliche Blautöne verwendet. Wir spüren die verschiedenen Farbnuancen mit Farbkarten auf und versuchen sie zu benennen. Wir beschreiben, wie unterschiedlich stille Gewässer, sprudelnde Wasserfälle oder tosende Wellen gemalt worden sind.

Ort: Alte Nationalgalerie
Treffpunkt: Information

Kosten:

Sprache, Dauer: Tarif regulär: Mit Museumspass:
Deutsch, 60 min 30 EUR kostenfrei

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Gruppengröße beträgt 25 Personen.
Im Rahmen von betreutem Schulunterricht ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler frei.
Pro 10 Schülern hat ein Begleiter freien Eintritt.

Ausstellung:
Kunst des 19. Jahrhunderts

Museen & Einrichtungen:
Nationalgalerie