DIE REVOLUTION SIND WIR

Workshop

Sekundarstufe I - II

Dass Kunst nicht nur schön sein kann, sondern auch etwas bewegen will, zeigt uns beispielsweise der Künstler Joseph Beuys. Kunst kann politisch, gesellschaftskritisch und utopisch sein. Gemeinsam untersuchen wir, wie Künstler_innen ihre Meinungen und Weltsichten in ihren Werken umsetzen: Dabei gilt unser Interesse insbesondere den gewählten Medien, Formen und Materialien. Und jetzt seid Ihr dran: Was wollt Ihr verändern? Welche Revolution seid Ihr? Entwickelt eure eigenen Konzepte für zeitgemäße Aktionen oder Kampagnen. 

Ort: Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Treffpunkt: Information

Kosten:

Sprache, Dauer: Tarif regulär: Mit Museumspass:
Deutsch, 120 min 60 EUR 30 EUR

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Größe der Gruppe variiert je Haus und Format.
Im Rahmen der Veranstaltungen ist der Eintritt für Schüler_innen kostenfrei.
Pro 10 Teilnehmer_innen hat eine Begleitperson freien Eintritt.

Ausstellung:
Die Sammlungen. The Collections. Les Collections

Museen & Einrichtungen:
Nationalgalerie