Kleecksen

Workshop

Klasse 1
Klasse 2
Klasse 3
Klasse 4
Klasse 5
Klasse 6
Sekundarstufe I - II

Vertikale, Diagonale, bunte, volle oder leere Felder, temperamentvolle und dynamische Linien: Diese Formen und Malweisen findet man in den Bildern von Paul Klee. Wir schauen uns die Bilder gemeinsam in der Ausstellung an und erproben im Atelier, wie der Künstler seine Kunstwerke angefertigt hat. Dabei lernt Ihr die Kopiertechnik der Ölpause kennen.

Ort: Museum Berggruen
Treffpunkt: Foyer

Kosten:

Sprache, Dauer: Tarif regulär: Mit Museumspass:
Deutsch, 120 min 60 EUR 30 EUR

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Größe der Gruppe variiert je Haus und Format.
Im Rahmen der Veranstaltungen ist der Eintritt für Schüler_innen kostenfrei.
Pro 10 Teilnehmer_innen hat eine Begleitperson freien Eintritt.

Ausstellungen:
Picasso und seine ZeitLes Klee du paradis. Paul Klee in den Sammlungen der Nationalgalerie

Museen & Einrichtungen:
Museum BerggruenNationalgalerie