Angebote für Jugendliche

Für Jugendliche werden verschiedene Veranstaltungen und Aktionen angeboten, mit denen sich Museen auf besondere Weise erleben lassen - von Führungen und Workshops bis zu Musikveranstaltungen, Diskussionen, Theaterprojekten oder der Gelegenheit, eigene Museumsprojekte zu entwickeln.

In einigen Häusern bieten die Staatlichen Museen zu Berlin in Zusammenarbeit mit Jugend im Museum e.V. regelmäßige Kurse speziell für Jugendliche an.

Der Museumseintritt ist bis 18 Jahre frei!

Stimmt es, dass Michelangelo alles, was er von Dürer bekommen konnte, aus Neid zerrissen hat? Kann man japanischen Fächertanz mit J-Pop mixen? Wo kann man vor Originalen zeichnen lernen oder darüber diskutieren, was Kunst eigentlich ist?

Öffentliche Führungen und Workshops speziell für Jugendliche vermitteln ungewöhnliche Museumserlebnisse – vielfach verbunden eigenen kreativen Aktionen. Auch private Führungen und Workshops zu Wunschthemen und –terminen können gebucht werden.

Alle Angebote

In "Jungen Nächten" mit jungen Experten diskutieren oder bei "Wünsch Dir was" eigene Museumsprojekte entwickeln – es gibt vielfältige Angebote für Jugendliche, Museen gemeinsam mit Gleichaltrigen zu erleben.
Natürlich können Jugendliche auch Angebote für Erwachsene nutzen: Sufi-Gesänge oder moderne musikalische Experimente für sich entdecken, Moderne Kunst für sich entdecken, Weihnachtsgeschenke auf dem Markt der Kontinente kaufen, an Teezeremonien teilnehmen, Theater- oder Tanztheater-Aufführungen besuchen oder bei der Langen Nacht der Museen mit Freunden durch Museen ziehen und besondere Inszenierungen genießen.

Ideenwettbewerb für Jugendliche in der Sammlung Scharf-Gerstenberg und im Museum Berggruen
Die Museen machen Platz für deine Idee! Welche Aktionen würdest du planen, welche Visionen entwickeln und was möchtest du im Museum verändern? Zeig uns deine Idee und wie du sie umsetzen möchtest – das geht alleine oder gemeinsam mit anderen. Wenn dein Konzept überzeugt, bleibt es nicht beim Wünschen: Du kannst es selbst im Museum realisieren.

Für Beratung und Workshops für deine Bewerbung schreib eine E-Mail und vereinbare ein persönliches Treffen. Alle Angebote sind kostenlos.

Bewirb dich noch bis zum 17. Januar 2014!

Am 30. Januar 2014 laden wir dich um 18 Uhr zur Preisverleihung in der Sammlung Scharf-Gerstenberg ein. Über den Publikumspreis wird nach Ende der Bewerbungsfrist auf Facebook abgestimmt.

www.wuenschdirwas.museum
www.facebook.com/WuenschdirwasSMB

Tel.: 030 - 266 42 4242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 - 266 42 2290
E-Mail: service@smb.museum