Romantik-Realismus-Impressionismus: die wichtigsten Kunststile des 19. Jahrhunderts

Ausstellungsgespräch

Geschichte | Kunst
Sekundarstufe I - II

Wie jedes Jahrhundert hat auch das 19. eine Reihe von entscheidenden, die Kunstgeschichte prägenden Stile hervorgebracht. In der Alten Nationalgalerie sind dies die Romantik, der Realismus und der Impressionismus, vertreten durch prominente Künstler wie Caspar David Friedrich, Adolph von Menzel und Claude Monet. Ihre künstlerischen Errungenschaften könnten nicht unterschiedlicher sein und dennoch sind sie ohne die Vorarbeit der anderen nicht denkbar. In einer Überblicksführung werden sowohl die Charakteristika der Stilrichtungen, als auch die Unterschiede in Form und Inhalt kontrastiv herausgearbeitet.

Ort: Alte Nationalgalerie
Treffpunkt: Information
Kosten:
Tarife regulär: Mit Museumspass
Deutsch, 60 min 30 EUR kostenfrei

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Größe der Gruppe variiert je Haus und Format.
Im Rahmen von betreutem Schulunterricht ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler frei.
Pro 10 Schülern hat ein Begleiter freien Eintritt.

Nationalgalerie in der Alten Nationalgalerie
Alte Nationalgalerie

Tel.: 030 - 266 42 4242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 - 266 42 2290
E-Mail: service@smb.museum