Zarte Linien - starke Striche

Ausstellungsgespräch

Deutsch | Ethik | Geschichte | Kunst | Musik | Politische Bildung
Klassen 1 - 6
Sekundarstufe I - II
Kindergarten und Vorschule

Der Einsatz der Linie in Zeichnung und Grafik ist vielfältig. Die Sammlung Scharf-Gerstenberg versammelt ganz unterschiedliche grafische Werke, die Linie aber spielt in allen eine ganz besondere Rolle. Gekratzt, schraffiert, geschwungen, zittrig, fließend oder geschlagen: Wie die Linie eingesetzt wird und welche Form sie dadurch annimmt, wollen wir gemeinsam untersuchen.

Fokus: Grafik und Zeichnung

Ort: Sammlung Scharf-Gerstenberg
Treffpunkt: Foyer
Kosten:
Tarife regulär: Mit Museumspass
Deutsch, 60 min 30 EUR kostenfrei

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Größe der Gruppe variiert je Haus und Format.
Im Rahmen von betreutem Schulunterricht ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler frei.
Pro 10 Schülern hat ein Begleiter freien Eintritt.

Surreale Welten
Sammlung Scharf-GerstenbergNationalgalerie

Tel.: 030 - 266 42 4242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 - 266 42 2290
E-Mail: service@smb.museum