Den Impressionismus entdecken

Ausstellungsgespräch

Geschichte | Kunst | Sachunterricht
Klassen 3 - 6

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Impressionismus? Licht, Farbe, Temperatur oder Stimmung werden spielerisch gemeinsam erkundet. Damals wurden die Bilder der französischen Maler Monet und Renoir verspottet, die anscheinend auf gut Glück ein paar Farbkleckse auf die Leinwand warfen. Anschließend wird versucht, in einer "impressionistischen Malschule" einen Farbenregen aus Punkten auf das Papier zu zaubern.

Ort: Alte Nationalgalerie
Treffpunkt: Information
Kosten:
Tarife regulär: Mit Museumspass
Deutsch, 60 min 30 EUR kostenfrei

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Größe der Gruppe variiert je Haus und Format.
Im Rahmen von betreutem Schulunterricht ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler frei.
Pro 10 Schülern hat ein Begleiter freien Eintritt.

Nationalgalerie in der Alten Nationalgalerie
Alte Nationalgalerie

Tel.: 030 - 266 42 4242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 - 266 42 2290
E-Mail: service@smb.museum