Schildlaus, Drachenblut und Purpurschnecke

Workshop

Kunst
Klassen 3 - 6

Woraus bestehen die Farben, mit denen die Bilder in der Gemäldegalerie gemalt wurden? Früher konnte man sie nicht einfach fertig kaufen - wir kommen den Geheimnissen der Farbherstellung auf die Spur! Wird rote Farbe wirklich aus Läusen hergestellt? Wie wird aus Erde eine Farbe? Wozu braucht man ein Ei? Wir sind zu Gast in der Malerwerkstatt, schauen den Malern "über die Schulter" und reiben für unser eigenes Bild die Farben selbst an. Die Schüler werden für drei Stunden vom Kursleiter betreut.
Teil 1: Ausstellungsgespräch (Gemäldegalerie und Kinder-Reich) etwa 45 Minuten, Pause etwa 10 Minuten,
Teil 2: Künstlerische Arbeit mit Einleitung und Rückblick im Studio MP.

Buchbar: Di-Fr, 10.15 -13.15 oder 13.30-15.30 Uhr
Ort: Studio Museumspädagogik
Treffpunkt: Information
Kosten:
Tarife regulär: Mit Museumspass
Deutsch, 180 min 90 EUR 45 EUR

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Größe der Gruppe variiert je Haus und Format.
Im Rahmen von betreutem Schulunterricht ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler frei.
Pro 10 Schülern hat ein Begleiter freien Eintritt.

Kinder-Reich in der Gemäldegalerie. Die Werkstatt des MalersMalerei vom 13. bis zum 18. Jahrhundert
Gemäldegalerie

Tel.: 030 - 266 42 4242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 - 266 42 2290
E-Mail: service@smb.museum