Zeichnen von Architektur und Skulptur

Workshop

Geschichte | Kunst | Religion | Sachunterricht
Klassen 1 - 6
Sekundarstufe I - II
Kindergarten und Vorschule
Berufsschule

Das Zeichnen setzt eine aufmerksame Beobachtung voraus. Es führt nicht nur zu einer intensiven Auseinandersetzung und Verständnis für das Gezeichnete, sondern dient auch dazu Aspekte weiterzuentwickeln oder neue Ideen zu generieren.
Im Rahmen einer Führung werden die Schüler dazu angeregt Architektur und Skulpturen genau zu betrachten. Ausgestattet mit Hintergrundwissen zur Funktion und Bauweise von Kultgebäuden in der Antike, der mythologischen Basis von Götterdarstellungen und der Arbeitsweise von Archäologen, Restauratoren und Künstlern werden ausgewählte Funde gezeichnet und entsprechend den Befunden zur Farbigkeit der antiken Objekte koloriert.

Das Zeichnen von Skulpturen oder von Architektur kann kombiniert oder jeweils als Schwerpunkt gewählt werden.

Ort: Pergamonmuseum
Treffpunkt: Information
Kosten:
Tarife regulär: Mit Museumspass
Deutsch, 90 min 45 EUR 15 EUR
Deutsch, 120 min 60 EUR 30 EUR

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Größe der Gruppe variiert je Haus und Format.
Im Rahmen von betreutem Schulunterricht ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler frei.
Pro 10 Schülern hat ein Begleiter freien Eintritt.

Antikensammlung im Pergamonmuseum
Antikensammlung

Tel.: 030 - 266 42 4242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 - 266 42 2290
E-Mail: service@smb.museum