Aktzeichnen nach Modell

Workshop

Kunst
Sekundarstufe II

Warum findet man nackte Menschen auf Bildern? In der Gemäldegalerie studieren die Schüler unterschiedliche Darstellungen des menschlichen Körpers in der Renaissance und im Barock.
Im Studio zeichnen die Schüler mit Kohle, Kreide oder Bleistift vor einem Aktmodell und setzen sich mit Fragen der Proportion, des Ausdrucks und der Zeichentechniken auseinander.

Die Schüler werden für drei Stunden vom Kursleiter betreut.
Teil 1: Führung etwa 45 Minuten, Pause etwa 15 Minuten, Teil 2: Künstlerische Arbeit mit Einleitung und Rückblick im Studio MP oder im Foyer.

Buchbar: Di-Fr, 10.15 - 13.15 oder 13.30-15.30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie
Kosten:
Tarife regulär: Mit Museumspass
Deutsch, 180 min 90 EUR 45 EUR

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Größe der Gruppe variiert je Haus und Format.
Im Rahmen von betreutem Schulunterricht ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler frei.
Pro 10 Schülern hat ein Begleiter freien Eintritt.


Gemäldegalerie

Tel 030 - 266 42 42 42 (Mo - Fr, 9 - 16 Uhr)
Fragen | Buchung | Feedback

Wegen Umstellung des Buchungssystems ist die telefonische Erreichbarkeit derzeit leider eingeschränkt.
Wir bitten um Ihr Verständnis!