Wir spielen Gamelan!

Führung und Workshop

Geschichte | Kunst | Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde | Philosophie | Politische Bildung | Religion
Sekundarstufe I - II

Gong, kempul, sarong und gambang - so heißen nur vier der
40 klangvollen Instrumente eines indonesischen Gamelans.

Gamelan (javanisch: etwas mit den Händen tun, Klang, Orchester)
ist die traditionelle Orchestermusik der indonesischen Inseln Java
und Bali. Das Orchester begleitet Puppenspiele und Schattentheater,
die auf Java und Bali sehr beliebt sind. Die Spiele können über
12 Stunden dauern und gehen auf die indischen Sagen der Mahabarata und der Ramayana zurück.

Während des Workshops haben die SchülerInnen die Möglichkeit,
die im Museum vorhandenen Instrumente auszuprobieren und gemeinsam kleine Kompositionen zu spielen.

Ort: Ethnologisches Museum
Kosten:
Tarife regulär: Mit Museumspass
Deutsch, 120 min 60 EUR 30 EUR

Die Preise gelten pro Gruppe. Die maximale Gruppengröße beträgt 25 Personen.
Im Rahmen von betreutem Schulunterricht ist der Eintritt für Schülerinnen und Schüler frei.
Pro 10 Schülern hat ein Begleiter freien Eintritt.


Ethnologisches Museum

Tel 030 - 266 42 42 42 (Mo - Fr, 9 - 16 Uhr)
Fragen | Buchung | Feedback