Würfel in perspektivischer Ansicht, um 1600, Federzeichnung, farbig getuscht

Maß, Zahl und Gewicht
Meisterwerke der Sammlung Architektur der Kunstbibliothek

von: 04.07.2008 bis: 28.09.2008

Kunstbibliothek

Eine Ausstellung zum Jahr der Mathematik, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, wissenschaftlich unterstützt durch das Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik der Humboldt-Universität zu Berlin und die Staatsbibliothek zu Berlin.

Die Mathematik ist seit Jahrtausenden nicht nur eine bedeutende Inspirationsquelle für die Architektur, sondern auch deren Grundlage. Maß, Zahl und Gewicht bestimmen das baukünstlerische Schaffen von der Idee über den Entwurf und die Planung bis hin zur Ausführung.

Die Ausstellung wirft erstmals einen "mathematischen Blick" auf Meisterwerke der Sammlung der Kunstbibliothek und bislang noch nie gezeigte Bestände. Mit Hauptwerken der Architekturzeichnung und -theorie, der Bautechnik, Proportions- und Perspektivlehre spannt sie den zeitlichen Bogen vom 16. bis ins 19. Jahrhundert- von der Verwissenschaftlichung der Architektur durch die Mathematik bis zur Einführung des metrischen Maßes, von Albrecht Dürer bis zu Friedrich Gilly.

Veranstalter:

Kunstbibliothek