Johannes der Täufer als Knabe

Hommage an Caravaggio 1610/2010

von: 12.11.2010 bis: 01.05.2011

Gemäldegalerie

Es gibt zwei Gemälde Caravaggios in deutschen Sammlungen: Den "Amor als Sieger"der Gemäldegalerie und den "Ungläubigen Thomas" der Bildergalerie von Schloss Sanssouci. Beide Bilder entstanden für den Marchese Vincenzo Giustiniani und kamen im Jahr 1815 mit dem Ankauf der Sammlung Giustiniani nach Berlin.

Der 400. Todestag Caravaggios ist Anlass, diese beiden Werke gemeinsam zu präsentieren. Dank der Leihgabe der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg sind beide Bilder in der Gemäldegalerie zu bestaunen. Ihnen werden weitere Leihgaben, etwa Caravaggios Darstellung des "Johannesknaben" aus der Pinacoteca Capitolina in Rom, zur Seite gestellt. Die Sonderpräsentation wird durch Arbeiten ergänzt, in denen die ungeheure Prägekraft der revolutionären Kunst Caravaggios auf andere Maler sichtbar wird: Bilder der Utrechter Caravaggisten, Gemälde von Caravaggios italienischen Zeitgenossen, Werke von Peter Paul Rubens und, schließlich, Rembrandt.

Veranstalter:

Gemäldegalerie