Alte Nationalgalerie, Der Kuppelsaal

Tino Sehgal
This is Propaganda

von: 09.11.2010 bis: 19.12.2010

Alte Nationalgalerie

Der in Berlin lebende Künstlers Tino Sehgal erregte zuletzt im Frühjahr dieses Jahres mit einer Einzelausstellung im Guggenheim Museum in New York international Aufsehen. Vom 9. November bis 19. Dezember 2010 wird die von Sehgal für eine Akteurin konzipierte Situation in der Alten Nationalgalerie in der 2. Ausstellungsetage im Kuppelsaal gezeigt. In den kommenden zwei Jahren wird das Werk dann nochmals für jeweils sechs Wochen in weiteren Häusern der Nationalgalerie präsentiert: in der Friedrichswerderschen Kirche, in der Neuen Nationalgalerie, im Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin, im Museum Berggruen und in der Sammlung Scharf-Gerstenberg.

Die Arbeit "This is Propaganda" (2002) ist eines von 13 bedeutenden Werken, die die Haubrok Foundation an die Nationalgalerie übergibt. Alle Werke stammen von international anerkannten Künstlern der Gegenwart und werden der Nationalgalerie als Dauerleihgaben zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich um raumgreifende Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern wie Martin Creed, Olafur Eliasson, Paola Pivi, Tobias Rehberger, Gregor Schneider und Tino Sehgal, die von nun an die Sammlungsbestände der Nationalgalerie auf sinnvolle Weise ergänzen. Die Werke bilden den Kernbestand der Sammlung Haubrok, die von Barbara und Axel Haubrok in die Haubrok Foundation eingebracht wurden, um den langfristigen Zusammenhalt dieser bedeutenden Werke ihrer Sammlung zu sichern.

Veranstalter: